Maxi-Autohof Wertheim

Siesta in der Bodega

Maxi-Autohof Wertheim Foto: Gundel Jacobi 7 Bilder

Der Maxi-Autohof Wertheim an der A3 zwischen Würzburg und Aschaffenburg ist zwar groß, strahlt aber eine angenehme Gemütlichkeit aus.

Don Quijote sitzt würdevoll auf seinem Pferd, hinter ihm drehen die Flügel der Windmühle unermüdlich ihre Runden. Hier kommt einem manches spanisch vor. Das ist so gewollt, wie Betriebsleiter Harald Schütz erläutert: "Mitten im Fränkischen eine spanisch angehauchte Bodega. Das erwartet niemand und sorgt gleich für gute Laune." Recht hat er, denn unter dem hohen Glasdach wirkt die Windmühlen-Kulisse echt. Viele Gäste zücken ihre Fotoapparate – selbst wenn sie zum angegliederten Burger King abbiegen.

Schütz, der geborene Allgäuer und gelernte Koch, fühlt sich seit 13 Jahren wohl auf dem Wertheimer Autohof: Einst hat ihn die Liebe hierher gelockt und mittlerweile spricht er fast perfekt Fränkisch, wobei ihm das Zuhören beinahe wichtiger ist. Dann kann er auftauchende Probleme schnell lösen. Obwohl der Betrieb richtig groß ist, was man schon an den 240 Lkw-Stellplätzen ­erkennen kann, hat der Architekt durch eine geschickte Aufteilung des Gebäudes gemütliche Nischen geschaffen. Es gibt sogar Platz für ein geräumiges Raucherabteil mit viel Tageslicht im Restaurant.

Für die abwechslungsreiche Wochenkarte nimmt Schütz mit seinem Team gerne Anregungen der Fernfahrer auf: "Wenn die Jungs etwa Lust auf Lasagne oder Milchreis haben, dann können wir das einplanen." Beinahe berühmt für sein komisches Talent ist der langjährige Serviceleiter Heiko Winkler, der hinter der Theke seine Witze reißt. Aber nicht unterschätzen: Mit seinem umfangreichen Wissen über Fußball verblüfft er Jung und Alt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.