Truck Sport Bernau

Neuer Fahrer geht an den Start

Foto: Bettina Pfeffer

Antonio Albacete bekommt einen neuen Teamkollegen. Künftig fährt mit Luis Recuenco ein weiterer Spanier in einem Truck von Lutz Bernau.

Grundsätzlich bleibt im bayrisch-spanischen Team auch 2018 aber alles beim Alten. Laut Informationen des Teams fährt der dreifache Europameister Antonio Albacete auch in diesem Jahr für das Team um Ex-Truck-Racer Lutz Bernau. Gleichzeitig halten auch die Sponsoren Petro Canada sowie DKV die Treue. Neu im Team ist der Spanier Luis Recuenco, der viele Jahre Erfahrung aus dem Tourenwagen- und Rallyesport mitbringt. Dabei geht Recuenco nicht nur als Race-by-Race-Pilot an den Start, sondern soll die komplette Meisterschaft fahren.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.