Test

Volkswagen stellt Spar-Transporter vor

Volkswagen stellt Spar-Transporter vor

Neben dem Amarok und dem neuen Caddy wird Volkswagen (VW) auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover den Transporter TDI Blue Motion Technology vorstellen. Im Vergleich zum aktuellen Serienmodell benötigt das Gefährt mit 6,8 Litern pro hundert Kilometer 0,5 Liter weniger Dieselkraftstoff. Der CO2-Ausstoß sinkt dementsprechend von 193 auf 179 Gramm. Die Maßnahmen, die zu dieser Minderung führten, waren der Einbau eines Start-Stopp-Systems, Rekuperation, rollwiderstandsarme Reifen und spezielle aerodynamische Maßnahmen. Nach Angaben von VW liegt der Mehrpreis für das Ausstattungspaket bei 385 Euro netto. Gleich mit dabei ist auch eine Geschwindigkeitsregelanlage.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.