Schließen

Transportwelt

Schlechte Zeiten für den Export

„Die Exporte müssen abermals einen herben Rückgang der Ausfuhren verkraften“, sagt Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) einer Mitteilung zufolge. Damit es wieder aufwärts geht, sind nach Ansicht von Börner offene und freie Märkte notwendig. Seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise würde man einen messbaren Anstieg protektionistischer Maßnahmen verzeichnen, so der BGA-Präsident. Dies gilt es zu stoppen, da die Krise sonst zunehmen würde. Deshalb fordert er, dass die Doha-Runde in der Welthandelsorganisation (WTO) zügig abgeschlossen werde. Die Doha-Runde bezeichnet ein Maßnahmenpaket, das die Wirtschafts- und Handelsminister der WTO-Mitgliedstaaten bearbeiten. Der BGA-Präsident reagiert mit seinen Äußerungen auf die rückläufigen Zahlen für den Außenhandel im Mai 2009. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts gingen die deutschen Ausfuhren im Vergleich zum Mai 2008 um 24,5 Prozent auf 60,7 Milliarden Euro und die Einfuhren um 22,6 Prozent auf 51,5 Milliarden Euro zurück. Die Exporte legten im  Vergleich zum April kalender- und saisonbereinigt um 0,3 Prozent zu. Ein erstes Hoffnungszeichen sieht Börner in den steigenden Auftragseingängen der ersten drei Monate 2009.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.