Schließen

Transportwelt

EU zeichnet Verkehrsprojekt aus

Deutsches Verkehrsprojekt ausgezeichnet

Baden-Württemberg hat beim diesjährigen Easy-Way-Kongress der Europäischen Union in Wien mit dem Projekt „Lkw-Stellplatzinformation - dynamische Anzeigen an der A 5“ den zweiten Platz in seiner Kategorie belegt. Dies sei nach Angaben des Stuttgarter Verkehrsministeriums besonders hoch zu bewerten, weil Baden-Württemberg es als einziges deutsches Bundesland geschafft habe, mit einem Projekt in die europäische Spitzengruppe des Wettbewerbs zu kommen. Durch Easy Way will die EU intelligente Verkehrssysteme in Europa fördern. Das baden-württembergische Verkehrsprojekt sieht vor, auf dem 24 Kilometer langen A 5-Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Hartheim-Heitersheim und Efringen-Kirchen fünf Rastanlagen mit elektronischen Anzeigetafeln auszustatten. Das soll Lkw-Fahrern die Entscheidung leichter machen, ob sie eine Rastanlage ansteuern oder nicht. Das System soll dadurch dazu beitragen, verkehrsgefährdende Zustände auf überfüllten Rastanlagen zu vermeiden. 2010 könnte das Projekt bei ausreichender Finanzierung durch den Bund starten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.