Schließen

Transportwelt

Bahngüterverkehr erholt sich wieder

Bahngüterverkehr erholt sich wieder

Auf dem deutschen Schienennetz wurden durch Güterzüge von Januar bis September 2010 insgesamt 264,2 Millionen Tonnen Güter transportiert. Das waren 16,7 Prozent mehr als in den ersten neun Monaten des Vorjahres, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Innerhalb Deutschlands waren es sogar 17,5 Prozent mehr. Rekordhalter bleiben jedoch die ersten drei Quartale des Jahres 2008 mit einer Transportleistung von 284,1 Millionen Tonnen. Die tonnenkilometrische Leistung, die neben der absoluten Transportmenge auch den dabei zurückgelegten Weg berücksichtigt, lag bis September bei 79,7 Milliarden Tonnenkilometern, was einem Plus von 14,2 Prozent entspricht.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.