Schließen

Transportwelt Bahn investiert Rekordsumme

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

DB Schenker Rail, die Güterbahn der Deutschen Bahn, investiert dieses Jahr eine Rekordsumme von rund 410 Millionen Euro. Das Unternehmen schafft europaweit 1.472 Güterwagen und 71 Lokomotiven neu an. Nach Angaben der Firmenmutter DB Mobility Logistics soll mit gezieltem Kapitaleinsatz in moderne Fahrzeuge auf die Nachfrage von Kunden reagiert werden. Eine Modernisierung findet verstärkt in der Montanbranche, der Chemie- und in der Automobilindustrie statt. DB Schenker hat im ersten Halbjahr vor allem beim Transport von Eisen, Erzen und Schrott Zuwächse verbucht.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.