Schließen

Transportwelt

Teilerfolg für Deutsche Bahn

Güterverkehr: Teilerfolg für Deutsche Bahn

Die EU-Kommission plant laut "Financial Times Deutschland" europaweit eine stärkere Öffnung für private Unternehmen im Schienengüterverkehr. Das geht nach Angaben der Zeitung aus einem ihr vorliegenden Entwurf zur Reform der Eisenbahnrichtlinie hervor. Beim Personenverkehr will die EU die Staatsbahnen vorerst nicht zu einer stärkeren Trennung von Netz und Betrieb zwingen. Damit habe die Deutsche Bahn eine Lobbyerfolg erzielt, schreibt das Blatt. Der Konzern habe seit Monaten versucht, die Reform abzuschwächen. Bahnchef Rüdiger Grube hatte zugleich Frankreich in der Vergangenheit dafür kritisiert, die Öffnung seines Personenverkehrs hinauszuzögern. Im Güterbereich ist die Deutsche Bahn in Frankreich bereits mit einer Tochter präsent. Kallas will sich dem Bericht zufolge nun darauf beschränken, die nationalen Aufsichtsbehörden zu stärken und die EU-Staaten zu Investitionen in das Schienennetz zu verpflichten. Im nächsten Jahr solle dann die Liberalisierung des regionalen Personenverkehrs angegangen werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.