Spezialfahrzeuge Karlheinz Blankenhorn fährt einen Saugbagger

Truckjob Saugbagger Foto: Sandra Moser 13 Bilder

Überall da, wo Arbeiter sonst viel schaufeln und schwere Eimer schleppen müssten, kommt Karlheinz Blankenhorn mit seinem Spezialfahrzeug zum Einsatz – er fährt und bedient einen Saugbagger.

Zugluft ist das Arbeitsmittel von Karlheinz Blankenhorn, und zwar im wortwörtlichen Sinn. Der 47-jährige Lkw-Fahrer bedient als Maschinist einen sogenannten Saugbagger. Das Spezialfahrzeug auf Basis eines MAN TGS 35.480 mit einem Aufbau der RSP GmbH funktioniert wie ein riesiger Staubsauger. Entsprechend sind seine Einsatzmöglichkeiten: Erde, Kies, Sand, Schutt, pulveriges Material, Schlamm, größere Steine und vieles mehr rüsselt er weg. Aktuell geht es um das Freilegen von Rohren und Leitungen in der Reutlinger Innenstadt. Reparaturen stehen an und eine Fernwärmeleitung wird eingezogen. Dazu brauchen die Arbeiter aber erstmal einen Überblick darüber, wo sich was befindet. "Zuerst kann man hier schon mit dem normalen Bagger arbeiten, aber dann muss man mit Schaufel und Eimer ran, um nichts kaputt zu machen – oder man bestellt einfach uns", grinst Karlheinz Blankenhorn.

Etwa zwölf Mal schneller als mittels Handschachtung geht es mit dem Saugbagger voran. Die Baugrube ist schon fast zwei Meter tief und während ein Bauarbeiter unten Sand, Kies, Lehmklumpen und Steine auflockert, dirigiert der Maschinist per Fernbedienung vom Rand aus den Saugarm seines Fahrzeugs behutsam hin und her. Denn auch wenn der Saugbagger "nur" mit einem Luftstrom arbeitet, vorsichtig muss sein Bediener trotzdem sein.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 09 2017 Titel
FERNFAHRER 09 / 2017
5. August 2017
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 09 2017 Titel
FERNFAHRER 09 / 2017
5. August 2017
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.