Schließen

Sperrzone Italien Einreisechecks am Brenner

Österreich Foto: Matthias Rathmann

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus hat Italiens Premierminister Giuseppe Conte das gesamte Land zur Sperrzone erklärt.

Arbeitswege oder auch Warentransporte sind nicht betroffen, um die Wirtschaft nicht zu stark in Mitleidenschaft zu ziehen, aber die Mobilität von 60 Millionen Menschen wird drastisch eingeschränkt. Österreich hat unterdessen an den Grenzen zu Italien und damit auch am Brennerpass Gesundheitschecks eingeführt.

Stichproben bei Einreisenden

Auf Anordnung von Gesundheitsminister Rudolf Anschober befragen mobile Teams der Länder Tirol und Kärnten bei Stichproben Einreisende nach Herkunftsregion und Krankheitssymptomen. Die Polizei unterstützt sie dabei, und der Verkehr kann auf Schritttempo verlangsamt werden. Auch Lkw-Fahrer müssen damit rechnen, dass Fieber gemessen wird. „Diese Maßnahmen müssen nicht zuletzt aufgrund der verschärften Situation in Italien getroffen werden. Ich befinde mich stets in engstem Austausch mit Südtirol sowie dem Trentino als auch dem Bund“, sagte Tirols Landeshauptmann Günther Platter.

Lesen Sie auch Alle News zu Corona im Ticker News-Ticker zu Corona Auswirkungen auf Logistik
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
FERNFAHRER ABO
FERNFAHRER ABO Freitagspost Jetzt zugreifen!

Jetzt FERNFAHRER abonnieren und 25,- € Tankgutschein geschenkt bekommen

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.