Simon Sander Airbrush ist Mainstream - hier wird gesprayt

denkinger, airbrush, spraydose, supertruck Foto: NIKOLAI FROMM 11 Bilder

Simon Sander ist Lkw-Fahrer aus Leidenschaft. Den Spruch hört man zwar oft, doch bei ihm trifft er auf jeden Fall zu. Denn auch nach einem schweren Unfall ließ er sein Ziel nicht aus den Augen, irgendwann am Steuer zu sitzen.

Der Plan war klar: Mit 21 beginnt Simon Sander mit dem Lkw-Führerschein. Dann der Schock: Nach einem schweren Verkehrsunfall ist ein Arm gelähmt. Sein Führerschein liegt auf Eis, und eine spannende Reise durch allerhand Berufe beginnt. Statt des Lkw-Lenkrads dreht Simon erst einmal den Schraubenzieher und arbeitet als Elektriker. Doch auch das ist mit dem Arm eher schwierig. Es folgen einige weitere Stationen, unter anderem eine Ausbildung zum Rettungssanitäter. Darauf folgt – eine weitere Wendung – die Arbeit beim Bestatter.

Gleichzeitig beginnt damit für Simon nach all den Umwegen der Weg zurück in die Lkw-Kabine. Denn irgendwie ist der Weg ja nicht mehr weit vom Bestatter zu dem Menschen, der die Gräber aushebt. Simon wechselt den Arbeitgeber und ist fortan bei der Stadt angestellt als Friedhofsgräber und mit dem Bagger unterwegs. Und wie es das Schicksal so will, braucht die Stadt nicht nur einen Baggerprofi für den Friedhof, sondern auch jemanden, der beim Winterdienst mit anpackt. Der Arm macht mittlerweile schon wieder ein ganzes Stück besser mit. Nächster Halt für Simon ist also die Lkw-Fahrschule, um im Winterdienst mit Unimog und Co. zu streuen. Von dort geht es weiter zur Baywa als Tankwagenfahrer mitsamt ADR-Schein. Also eigentlich alles dufte, oder? Nicht ganz, sagt Simon, denn dort sei er im Schichtdienst auf immer wechselnden Lkw unterwegs gewesen, die von den Kollegen teils nicht optimal behandelt wurden.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 05 2022 Titel
FERNFAHRER 05 / 2022
2. April 2022
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.