Rockstar bei VW Nutzfahrzeuge Peter Maffay auf dem Lastenrad

Peter Maffay Foto: VWN 6 Bilder

Peter Maffay hat auf der IAA den VW-Stand besucht. Diesmal steht aber weniger der Amarok als vielmehr die gerade erst erweiterte E-Palette des Herstellers auf der Agenda.

Zwei Stunden lang hat sich der Rockstar zwischen Autogrammen und Fotowünschen e-Crafter, e-Transporter und Co gewidmet. „Für lange Strecken bleibt der Diesel top“, resümiert Maffay. „Aber in der Stadt werden künftig mehr und mehr E-Fahrzeuge unterwegs sein, gerade für den Lieferverkehr sind sie eine sehr gute Wahl.“ Nach der Standtour hat er sich auch ganz praktisch mit den Fahrzeugen auseinandergesetzt. Auf dem ADAC-Testgelände testet er die Modellpalette der Hannoveraner.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.