Reisebus-Neuheit

Volvo präsentiert 9700 DD

Foto: Volvo Buses

Die Expressbus-Variante für Skandinavien ist bereits enthüllt, jetzt folgt die luxuriöse Doppeldecker-Version für den Rest Europas: Anfang Februar wird Volvo Buses den 9700 DD in 4-Meter-Höhe enthüllen.

Schon Anfang Februar wird Volvo Buses endlich den neuen Doppeldecker-Reisebus 9700 DD ins Rampenlicht fahren. Dann folgt auf die 4,25 Meter hohe Expressbus-Variante für Skandinavien der genau vier Meter in den Himmel ragende Luxusliner für den Rest Europas. Das Fernlinien- und Chartergeschäft will Volvo mit dieser im wahrsten Sinne riesigen Neuheit bedienen – und Kunden mit Flotten im touristischen Tages- und Fernreiseverkehr gewinnen.

Als passendes Aggregat kommt hierfür der Volvo-Diesel vom Typ D11K460 zum Einsatz. Das 11-Liter-Triebwerk bringt es auf 460 PS und kann auch mit Biodiesel und Kraftstoff aus hydrierten Pflanzenölen (HVO) betrieben werden. Der Aufbau des Doppeldeckers wiederum stammt vom finnischen Unternehmen Carrus Delta OY.

Mit weiteren Details hält sich Volvo Buses noch zurück – doch Anfang Februar dann wird der Doppeldecker-Reisebus endgültig enthüllt. eurotransport.de wird berichten.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.