Volvo FH

Auf Probefahrt mit dem neuen FH

Foto: Johannes Roller / Fernfahrer 8 Bilder

Vor allen anderen ein neues Modell zu fahren, ist immer etwas Besonderes. Kürzlich war es wieder soweit: FERNFAHRER und Volvo Trucks luden zum Fahrertest mit dem FH. Einzige Voraussetzung: Zeit, Interesse und eine gültige Fahrerlaubnis.

Die Tester ließen nicht lange auf sich warten. Viele verließen gerade die nahe Tankstelle und stellten prompt ihre Lastzüge ab, um das neue Flaggschiff aus Schweden begutachten zu können. „Wow“, entfuhr es einem alten, fast zahnlosen englischen Trucker beim Blick ins Globetrotter-XL-Fahrerhaus, „you could go on holiday with that!“

Nach einer Einweisung durch Volvo-Werksfahrer Mika und Redakteur Ralf Becker ging es auch schon los auf die nahe gelegene Autobahn. Etwa eine halbe Stunde später fuhren die frisch gebackenen Tester wieder auf den Hof – immer mit einem breiten Grinsen und nach oben gereckten Daumen. Der eine oder andere zierte sich am Anfang noch ein wenig. „Sonst gewöhnt man sich dran und bekommt ihn ja nachher doch nicht“, wie ein Fahrer aus Ulm beklagte. Mit der prallen Geschenktüte, die FERNFAHRER-Assistentin Alev Sahan den Testern als kleines Dankeschön überreichte, ließ er sich jedoch überreden. Ein Kaiserslauterner – Scania-Fahrer wohlgemerkt – meinte schelmisch, dass ihm die sechs Zylinder des FH etwas zu wenig seien – und saß dann doch hinterm Steuer.

Während der Testrunden entwickelte sich das kleine Zelt, das die Stuttgarter aufgebaut hatten, zum Fahrerstammtisch. Bei reichlich Kaffee und Butterbrezeln vom Autohof-Restaurant wurde zwei Tage lang diskutiert und gelacht, was das Zeug hielt. Auch Volvo-Trucks-Pressesprecher Florian Kühl war angereist, um mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen.

Welches Urteil die Tester über den FH fällten, erfahren Sie im Heft 6/2013.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.