Schließen

Parkplätze

Parkleitsystem zeigt freie Plätze an

Foto: HMWVL

Hessens Verkehrsminister Dieter Posch hat das Startsignal für das dynamische Lkw-Leitsystem der Tank- und Rastanlage Langen-Bergheim gegeben.

Mit dem neuen System sollen Lkw-Fahrer rechtzeitig über freie Lkw-Parkplätze informiert werden. Rund einen Kilometer vor der Rastanlage Langen-Bergheim zeigt eine elektronische Tafel die Zahl der freien Stellplätze an.  Posch erhofft sich durch das System eine bessere Auslastung der Parkplätze und mehr Verkehrssicherheit. Nach Angaben des hessischen Verkehrsministeriums hat der Bund rund 12,4 Millionen Euro in den Ausbau der beiden Tank- und Rastanlagen östlich und westlich der A 45 investiert. 660.000 Euro hat der Bau der beiden Parkleitsysteme gekostet. Insgesamt stehen auf beiden Rasthöfen rechts und links der Autobahn 166 Parkplätze zur Verfügung.

Rastanlage Taunusblick verfügt auch über ein Parkleitsystem

Neben der Anlage in Langen-Bergheim wird in Hessen das Lkw-Leistsystem an der Tank- und Rastanlage Taunusblick an der A 5 getestet. Nach der Pilotphase werde das Bundesverkehrministerium entscheiden, ob und wie eine dynamische, streckenbezogene Information über freie Lkw-Parkplätze an Autobahnen künftig umgesetzt werden soll.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.