Oldtimer Feuerwehrmuseum Das Museum unter der Erde

feuerwehr, museum, finnlans Foto: Richard Kienberger 13 Bilder

Handyweitwurf, Schlammfußball oder Wettbewerbe im Ehefrauen-Tragen: Die Finnen sind Weltmeister im Erfinden kurioser Wettbewerbe. Da verwundert es auch nicht weiter, dass es in dem nordeuropäischen Land ein Museum gibt, das in einem Atomschutzbunker logiert.

Es ist ein kalter Winternachmittag in Helsinki, an dem ich mich mit dem finnischen Kollegen Juha Pokki verabredet habe. "Komm mit, ich habe etwas arrangiert für dich. Wir fahren in ein Museum, aber in ein besonderes, in das du nur mit Einladung kommst " sagt Pokki gleich nach der Begrüßung. Was dann folgt, ist wieder eine dieser finnischen Verrücktheiten, über die der Rest der Welt immer wieder nur verwundert den Kopf schütteln kann. Ein paar Straßenecken weiter biegt der Kollege ab in eine unscheinbare Einfahrt. Wenig später rollen wir durch ein erstes Tor in eine abgeschottete Welt etliche Meter unter der Erdoberfläche. Es ist ein Atomschutzbunker, in welchem das Museum, in dem es nur um Feuerwehrfahrzeuge geht, untergebracht ist. Die Tore und der ganze Bunker sind groß genug auch für Trucks. Unsere Pkw parken wir in einer geräumigen Kaverne, hinter der erst der eigentliche Bunker beginnt. Ein massives halbkreisförmiges Portal sichert den Zugang. Geschätzt mindestens dreißig Zentimeter stark ist dieses Tor – aus Stahlbeton und mit einem dunkelrot lackierten Stahlrahmen. Im Ernstfall sichern sechs manuell feststellbare Scharniere den Schutzraum ab – die Dimensionen der Schließanlage passen zum Erscheinungsbild des gesamten Portals.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 06 2022 Titel
FERNFAHRER 06 / 2022
7. Mai 2022
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.