Interview mit Anton Bigelmaier

Nachfrage bei Kögel auf Vorjahresniveau

Anton Bigelmaier, Leiter Aftermarket Kögel Foto: Kögel 2 Bilder

Anton Bigelmaier, Leiter des Aftermarket-Geschäfts beim Trailerhersteller Kögel, blickt auf ein durchwachsenes 2020 zurück und hat die Zukunft bereits im Blick.

Herr Bigelmaier, das Geschäftsjahr 2020 begann mit einem prognostizierten Auftragsrückgang in der Trailerbranche. Dann kam die Coronapandemie und überrollte sämtliche wirtschaftlichen Prognosen. Welche Auswirkungen hat Covid-19 auf das Geschäft von Kögel?

Das Jahr 2020 ist für uns sehr gut angelaufen. Bis Anfang März spürten wir eine deutliche konjunkturelle Erholung. Corona brachte dann die Ernüchterung. Aktuell befinden wir uns jedoch wieder im Auftrieb und freuen uns über neue Auftragseingänge. Tendenziell würde ich sagen, dass der Bereich Bau weniger betroffen war als der Transport. Welche Vorteile bietet die Allianz mit Humbaur in Zeiten, in denen Neuinvestitionen in den Fuhrpark rückläufig sind?

Wir agieren nicht als Teil der Humbaur GmbH, sondern sind ein eigenständiges Unternehmen unter demselben Inhaber. Natürlich profitieren wir dabei von Synergieeffekten zwischen Kögel und Humbaur, was letztlich beiden Unternehmen zugutekommt.

Ist die Nachfrage nach Ersatzteilen gestiegen, wenn die Nachfrage nach neuen Trailern rückläufig ist?

Wir waren mit dem ersten Quartal sehr zufrieden, spürten dann aber einen deutlichen Nachfragerückgang in den Monaten April und Mai. Im Juni und Juli wurde das Geschäft reanimiert, sodass wir uns im Moment auf Vorjahresniveau bewegen. Im Ersatzteilbereich verzeichneten wir nur einen leichten Umsatzrückgang, sind aber guter Dinge, dass wir diesen bis Jahresende aufholen können. Merklich zugenommen haben Onlinebestellungen, auf deren Anstieg wir jedoch gut vorbereitet waren.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.