Schließen

Mehr Effizienz mit KI

Eckes-Granini setzt auf Shippeo

Lkw von Eckes-Granini Foto: Eckes-Granini

Fruchtsaftgetränke-Hersteller Eckes-Granini setzt auf Shippeo – effizienter dank Big Data und Künstlicher Intelligenz.

Von wegen Saftladen – der Getränkehersteller Eckes-Granini setzt auf Echtzeit-Tracking mit der Plattform von Shippeo. Das Unternehmen will so mittels Big Data und Künstlicher Intelligenz (KI) die betriebliche Effizienz steigern, gleichzeitig den Kohlendioxid-Ausstoß verringern sowie den Circulus vitiosus, also den fehlerhaften Kreis zwischen Einzelhändlern und Transporteuren, erfolgreich schließen. In dem vorliegenden Projekt hat Eckes-Granini daher unter anderem den Lebensmittel-Vollsortimenter Kaufland mit an Bord. In den nächsten drei Jahren soll die Shippeo-Plattform nun eine „vollständige Transparenz über die 35.000 Lieferungen zu den 650 Kundenstandorten“ herstellen.

Telematiklösungen angebunden

Möglich ist das unter anderem dadurch, dass Shippeo mehr als 300 Telematiklösungen ans eigene System mit Schnittstellen angebunden hat. Zudem arbeitet die Plattform nach eigenen Angaben mit mehr als 68.000 Spediteuren in 20 Ländern zusammen. Mit Big Data und dem Einsatz von KI werden so die zu erwartenden Ankunftszeiten (ETA) vorhergesagt und entsprechend über die Plattform an die Supply-Chain-Beteiligten übermittelt. „Bei dieser wachsenden Zahl von Verbindungen wird es umso wichtiger, sicherzustellen, dass die Qualität der Daten, die wir für unsere Kunden sammeln und an die Oberfläche bringen, objektiv und zuverlässig ist“, erklärt Lu­cien Besse, COO und Mitbegründer von Shippeo.

In Echtzeit planen

Eine Expertise, von der nun auch der Getränkehersteller aus Nieder-Olm profitieren möchte. Denn die Möglichkeit, mit Shippeo vorausschauend und in Echtzeit Einblicke in die Warenlieferung zu gewinnen, bietet Eckes-Granini nach eigener Einschätzung gleich mehrere Vorteile: mehr Effizienz durch kürzere Ladezeiten und verbesserte Abläufe an den Stand­orten von Eckes-Granini. Durch proaktive ETA-Benachrichtigungen kommt es für die Einzelhändler zu weniger Wartezeit an ihren Entladestellen. Im Umkehrschluss kommt es bei den Transporteuren zu geringeren Standzeiten und zu weniger Leerfahrten. In dem Fall gibt es also nur Gewinner.

Die Unternehmen

Eckes-Granini

  • Die Eckes-Granini Group ist eine internationale Firmengruppe für alkoholfreie fruchthaltige Getränke
  • 2018 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von 985 Millionen Euro und verkaufte 908 Millionen Liter an Getränken
  • Eckes-Granini beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter, die Zentrale befindet sich in Nieder-Olm

Shippeo

  • Shippeo wurde 2014 gegründet und beschäftigt aktuell rund 80 Mitarbeiter an sieben europäischen Standorten
  • Die Plattform für Echtzeit-Tracking arbeitet mit mehr als 50 Großkunden in 40 Ländern zusammen
  • Zu den Kunden gehören neben Eckes-Granini auch Schneider Electric, Carrefour oder Leroy Merlin
  • In der kürzlich erfolgten Serie-B-Runde sammelte Shippeo 20 Millionen Euro Kapital von mehreren Investoren ein, darunter die Hauptgeldgeber NGP Capital und ETF Partners
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.