MAN Weihnachtstrucks gehen auf Tour

Auch in diesem Jahr starten zwei weihnachtlich geschmückte MAN-Trucks ihre Tour durch Deutschland. Vom 1. Advent bis Heiligabend besuchen die beleuchteten Sattelzüge Station in den Städten Kiel, Hamburg, Leipzig, Dresden sowie Zwickau, Plauen, Coburg und Salzgitter. Danach folgen Stopps in Wiesbaden, Köln, Augsburg, München und Regensburg.

Die beiden Weihnachtstrucks besuchen Kinderkrankenhäuser und Kindergärten sowie andere soziale Einrichtungen. Sie bringen Lkw-Modelle aus Schokolade sowie Schiebepuzzle als kleine Geschenke mit. Halt machen die Trucks zudem an den MAN-Werken, bei Niederlassungen und Vertragspartnern sowie auf einigen Weihnachtsmärkten. Festlich geschmückt wurden die Lkw von Auszubildenden der MAN Nutzfahrzeuge in München. Weihnachtliche Motive zieren die rotlackierten MAN TGX -Sattelzüge mit 540 PS. Damit sie hell leuchten, haben die Auszubildenden zudem eine 200 Meter lange Lichterkette montiert. Der Kühlergrill ist von mehreren hundert Leuchtdioden umrahmt. Text: Susanne Spotz Datum: 25.11.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel DIW-Vorstoß zur E-Mobilität Quote für Elektrofahrzeuge angeregt Mosolf, Automobillogistiker, Frankreich Neues Technik- und Logistikzentrum Mosolf baut Präsenz in Frankreich aus