MAN

Der neue TGE stellt sich vor

MAN Foto: MAN

Auf der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover stellt MAN seinen neuen Transporterter vor.

Auf dem Stand von MAN (Halle 12, Stand B14) wird der baugleiche Bruder des VW Crafters zu sehen sein. Gemäß MANscher Nomenklatur wird er dort TGE heißen. Die Eckdaten sind analog zu VW: zwei-Liter-TDI mit 102, 122, 140 und 177 PS. Zu haben als Kasten, Kombi und Fahrgestell mit Einzel- und Doppelkabine. Möglich sind Front-, Heck und Allradantrieb mit manuellem Sechsgang- oder automatischem Achtganggetriebe. Zielgruppen sehen MAN und VW vor allem bei Großkunden in der Logistik, im Bau, Handwerk und in der Personenbeförderung. Verkaufsstart des neuen MAN TGE soll im März 2017 sein, die Produktion einen Monat später beginnen.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.