ADAC TruckService Profi-Tipp Lkw- Brände richtig lösen

ADAC TruckService Foto: ADAC TruckService

Wenn der Lkw Feuer fängt, ist die Panik groß. Die meisten Fehler werden bei eigenen Löschversuchen gemacht.

Fängt ein Lkw an zu brennen, dann gilt es Ruhe zu bewahren und kontrolliert zu handeln. Richtig ist, das Feuer in kurzen Stößen mit dem Feuerlöscher von unten nach oben zu bekämpfen, anstatt den gesamten Inhalt des Feuerlöschers in einem Stoß in die Flammen zu entleeren. Achten Sie dabei darauf, mit der Windrichtung zu löschen. So setzen Sie sich nicht giftigen Rauchgasen aus.

Besondere Vorsicht ist bei brennenden Reifen geboten. Da sie explodieren und zu gefährlichen Geschossen werden können, ist es lebenswichtig, niemals direkt vor dem Reifen in Achsrichtung zu stehen, sondern schräg versetzt oder in Fahrtrichtung.

Mehr nützliche Praxistipps viermal jährlich kostenlos in TRUCKtuell. Jetzt anmelden!

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.