Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Knorr-Bremse

Umsatz steigt 2014 um 21 Prozent

Foto: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse hat seine Jahresbilanz für 2014 veröffentlicht. Der Bremsenhersteller konnte seinen Umsatz eigenen Angaben zu Folge um 21 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro steigern (2013: 4,3 Milliarden Euro).

12.01.2015 Markus Bauer

Der Auftragseingang stieg demnach auf eine Rekordniveau von 5,5 Milliarden Euro (2013: 4,75 Milliarden Euro). Dies führt Knorr-Bremse auf eine positive Marktentwicklung zurück. Der Nutzfahrzeugbereich trage mit 2,23 Milliarden Euro zum Gesamtumsatz bei (2013: 2,07 Milliarden Euro). Das Geschäft habe besonders die starke Nachfrage in Nordamerika, Europa und China getrieben. Dabei habe die nordamerikanische Tochter Bendix erstmals die Umsatzhürde von einer Milliarde US-Dollar übersprungen. Im Schienenfahrzeugbereich erhöhte Knorr-Bremse den Umsatz eigenen Angaben zu Folge deutlich auf 2,98 Milliarden Euro (2013: 2,25 Milliarden Euro).

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter