Schließen

Klimakabinett ohne Ergebnis

Keine konkreten Schritte beim CO2-Preis

Foto: Illustration: Florence Frieser

Dritte Sitzung des Klimakabinetts unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ohne Ergebnis. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) bleibt hart.

Die dritte Sitzung des Klimakabinetts blieb ohne Ergebnis. Die zuständigen Fachminister – unter anderem aus den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Verkehr – hatten am gestrigen Abend unter dem Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) rund drei Stunden über das weitere Vorgehen beraten. Im Kern ging es dabei um die Frage, ob der CO2-Ausstoß einen Preis bekommen soll. Das würde unter anderem den Diesel-Preis deutlich verteuern.

Fahrplan bleibt unverändert

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) war bereits im Vorfeld der Kabinettssitzung vorgeprescht und hatte gefordert, dass insbesondere das Fliegen deutlich teurer werden müsse. Im Anschluss an die Sitzung gab sie sich dennoch selbstbewusst – aber auch denkbar unverbindlich. Sie sprach von einer sehr intensiven Diskussion. Dabei sei deutlich geworden, dass „wir in den nächsten Wochen noch viel Arbeit vor uns haben“.

Denn an dem bisherigen Fahrplan ändert sich nichts: Das Maßnahmenpaket, mit dem die selbstgesteckten Klimaziele doch noch erreicht werden sollen, soll am 20. September verabschiedet werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.