Keine weiteren Lkw-Überholverbote in NRW

Keine weiteren Lkw-Überholverbote in NRW

Laut der „Rheinischen Post“, die sich auf einen Sprecher des Landesverkehrsministeriums beruft, erteilte Nordrhein-Westfalen der Forderung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer nach mehr Lkw-Überholverboten auf deutschen Autobahnen eine Abfuhr.

In NRW sei das Ende der Fahnenstange erreicht, so der Sprecher. Man sehe keine Möglichkeit noch zusätzliche Überholverbote einzurichten, da bereits auf 50 Prozent aller für ein Verbot theoretisch in Frage kommenden Strecken ein solches auch eingerichtet wäre. Mehr ginge nicht, sonst würden nicht enden wollende Lkw-Kolonnen sämtliche Ausfahrten blockieren. Text: Sandra Moser Datum: 15.04.2010

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Beliebte Artikel Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 Achsen SAF-Holland Güterzug im Rheintal EU-Kommission verhängt wegen Kartell Geldbuße Deutsche Bahn muss 48 Millionen zahlen