Jettingen-Scheppach

Mehrgenerationenhaus steht für Qualität

autohof, jettingen, scheppach, truck stup Foto: Gundel Jacobi 6 Bilder

Der Euro-Rastpark Jettingen-Scheppach liegt an der A 8 zwischen Ulm und Augsburg. Familie Schuster führt den Betrieb seit beinahe drei Jahrzehnten mit Leib und Seele – und einer gehörigen Portion Qualitätsbewusstsein.

Manchmal ist der Weg einfach vorgezeichnet: Ferdinand Schuster kam schon als Kind nach der Schule zum Mittagessen hierher und schaute auch abends nach dem Fußballtraining noch mal rein. Die Fernfahrer wussten allerhand zu erzählen und zogen den Heranwachsenden in ihren Bann. Ferdinand hat mittlerweile die Leitung übernommen, aber seine Eltern Ehrentraud und Ferdinand I. arbeiten ebenfalls wie seine Schwester Christina und das längst erweiterte Team tüchtig mit. Noch heute kommt die Familie zum Mittagstisch im hauseigenen Pfannenwirt-Restaurant zusammen. Und Neffe Lucas schnuppert bereits als Nachwuchs neugierig in die pulsierende Welt der pausierenden Gäste. So tummeln sich auf dem Autohof Jettingen-Scheppach zuweilen drei Generationen.

Freie Wahl zwischen rustikal und modern

"Wir wissen, dass wir nicht die Günstigsten sind, aber wir stehen für Qualität und wollen das Niveau unbedingt halten", erklärt der Pächter. Allem voran steht die bayerisch-schwäbische Küche mit selbst gemachten Spätzle, Kartoffelsalat und frisch paniertem und gebratenem Schnitzel. Auch gewisse Traditionen werden aufrechterhalten. "Schweinebraten gibt’s hier nur am Sonntag, natürlich mit Kartoffelknödeln." Ansonsten ist die Auswahl reichhaltig, täglich wechselnde Gerichte für 8,50 Euro – im Sommer mit Hauptspeise und Nachtisch, im Winter mit Suppe und Hauptspeise – komplettieren das Angebot. Das Essen kann man im rustikal-gemütlichen Restaurant einnehmen oder im etwas moderner gestalteten Bistro. Seit zwei Jahren existiert auch ganz nach Euro-Rastpark-Manier das beschrankte und videoüberwachte Premiumparken auf dem Autohof. Jeweils eine in gehörigem Abstand liegende Ein- und Ausfahrt führt zu geordnetem Rangierverkehr auf der Parkfläche. Zwar liegt die gesamte Anlage gewissermaßen mitten in der Pampa, aber es gibt ein fünf Kilometer entfernt liegendes Freibad, zu dem erfrischungswillige Fernfahrer auch hingebracht und wieder abgeholt werden. Zudem können sich in direkter Nähe Einkaufsinteressierte bei diversen Outlet-Stores aus den Bereichen Sport, Freizeit, Schuhe und Outdoor umschauen. Worin liegt der größte Vorteil im Mehrgenerationenhaus? "Von acht bis einundzwanzig Uhr ist immer jemand von der Familie ansprechbar. Wo gibt’s das denn noch?" Zum Abschied rufen die Familienmitglieder noch ein herzliches "Pfüadi" in die Runde – und entschwinden wieder hinter den Tresen, in die Küche und an die Kasse.

autohof, jettingen, scheppach, truck stup Foto: Gundel Jacobi
Trucker-Pfännle für 15,90.

Der Koch empfiehlt

Der Klassiker ist natürlich unser Trucker-Pfännle für 15,90 Euro: mit Medaillons vom Rinder- und Schweinerücken, dem Putenbruststeak sowie Grillwürstchen – alles aus der Region. Die Kunst ist dabei, dass wir alles heiß und kurz anbraten und das Fleisch schön saftig bleibt. Kräuterbutter obendrauf sorgt für den besonders würzigen Geschmack. Dazu passen Pommes oder andere Beilagen, ganz nach den persönlichen Vorlieben. Bei uns wird ja an den Tisch serviert, nur Salat vom Büfett nimmt sich jeder selbst – das gehört auch zum Trucker-Pfännle. Übrigens bekommen wir entgegen häufig verbreiteten Vorurteilen von den Fernfahrern immer wieder gesagt, dass sie gerade das Salatbüfett schätzen.

Euro-Rastpark Jettingen-Scheppach

Adresse: Robert-Bosch-Straße 10, 89343 Jettingen-Scheppach
Tel.: 0 82 25/96 88-0
Fax: 0 82 25/96 88-33
Website: www.autohof-burgau.de
E-Mail-Adresse: pfannenwirt@t-online.de
Öffnungszeiten: Tankstelle mit Bistro: 24 h – 365 Tage, Restaurant: Mo–So 5–22.30 Uhr
Lkw-Parkplätze: 98, Parkgebühr 14 €, angerechnet auf Gastronomie 10 €
Lkw-Zapfsäulen: 4 Hochleistungssäulen, 3 Adblue-Säulen
Dieselkreditkarten: alle gängigen
EC-Automat: ja
Kommunikation: Fax, Kopien, WLAN kostenlos
Restaurant: 220 Nichtraucherplätze
Terrasse: 100 Plätze
Duschen: 4 Herren- und 1 Damendusche, Kosten: 2,50 €
Wäscheservice: 4 € für Waschmaschine und 2 € für Trockner
Pott Kaffee: 0,25 Liter 2,80 €
Bier vom Fass: 0,3 Liter 2,60 €
Frühstück, Auswahl: Brummi-Frühstück mit 3 Brötchen, 2 Spiegeleiern, Käse, Wurst, Schinken, Butter und Marmelade für 7,90 €; Trucker-Eier-Speck-Pfanne mit Bratkartoffeln für 7,90 €
Essen, Auswahl: Schwäbische Maultaschen mit Speck, Ei, Kartoffelsalat und Salat vom Büfett für 10,90 €; Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln und Salat für 12,90 €; Rahmschnitzel mit Spätzle, Rahmsoße und Salat für 13,90 €
Freizeit: 2 Bildschirme im Restaurant, 1 Leinwand (+ Sky)
Eis- und Schneegerüst: nein
DocStop: ja

Diesen und viele weitere Autohöfe findet Ihr in unserer FERNFAHRER Truck Stops App. Eure Bewertungen in dieser App helfen uns, jährlich Deutschlands beste Autohöfe zu ermitteln.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER 07 2019 Titel
FERNFAHRER 07 / 2019
1. Juni 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER 07 2019 Titel
FERNFAHRER 07 / 2019
1. Juni 2019
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.