HanseGlobe für Hapag-Lloyd

Reederei gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Foto: Matthias Rathmann

Die Reederei Hapag-Lloyd hat den Nachhaltigkeitspreis HanseGlobe für ihr Projekt "Emissionsfreie Stromversorgung in Häfen" gewonnen.

Ähnlich wie Hausboote an der Marina versorgt auch Hapag-Lloyd seine Seeschiffe während der Hafenliegezeit mit Landstrom. So könne man laut der Logistik-Initiative Hamburg die Hilfsdieselmotoren der Schiffe abschalten und damit die Emissionen von Schwefeldioxid, Stickstoffoxid und Lärm in Hafennähe eindämmen. Insgesamt fahren demnach bereits 21 Schiffe von Hapag-Lloyd mit der prämierten Landstrom-Lösung. Der Preis wurde bereits zum achten Mal von der Logistik-Initiative Hamburg ausgelobt.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.