Futuricum liefert Collect 26E

Duisburg mit neuem Elektro-Müll-Lkw

Foto: Futuricum

Die Schweizer E-Lkw-Marke Futuricum hat einen batterieelektrischen Abfallsammel-Truck an die Wirtschaftsbetriebe Duisburg geliefert. Das Fahrzeug auf Basis des Volvo FM kommt auf eine Reichweite von 150 Kilometer.

In Duisburg wird der Müll ab sofort auch lokal emissionsfrei und superleise abtransportiert – die Stadtwerke nämlich haben kürzlich einen neuen, batterieelektrischen Müll-Lkw der Schweizer Marke Futuricum in Betrieb genommen.

Der auf dem Volvo FM basierende Collect 26E verfügt über vier Elektromotoren, die es auf insgesamt 680 PS bringen. In Kombination mit einer 255 kWh fassenden Batterie soll der Elektro-Lkw im Sammelbetrieb eine Reichweite von 150 Kilometer aufweisen. Damit kann er laut Hersteller die Sammeltouren in Duisburg ohne Zwischenladungen absolvieren. Aufgeladen wird das Fahrzeug mit dem von Contena-Ochsner elektrifizierten Zöller-Aufbau dann über Nacht im Depot.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.