Freightliner eCascadia Serienfertigung startet

Foto: Daimler Truck

Daimler Truck startet noch 2022 mit der Serienproduktion des schweren US-Elektro-Hauber Freightliner eCascadia. Die wichtigsten Daten im Überblick.

Schon mehr als eine Million Meilen in der Praxiserprobung hat der Freightliner eCascadia laut Daimler Truck absolviert. Jetzt steht die Serienproduktion an: Noch 2022 soll der schwere, vollelektrische US-Hauber vom Band rollen und an erste Kunden ausgeliefert werden. Daimler Truck setzt dabei einmal mehr auf eine globale Plattformstrategie, in Bezug auf den E-Antriebsstrang also wie bei den Dieselmotoren auch auf eine weltweit einheitliche Basisarchitektur.

Der eCascadia wird mit unterschiedlichen Batterie- und Antriebs-Optionen zu haben sein. Die E-Achse der Sattelzugmaschine wird je nach Wunsch mit einem Einzelmotor mit 320 PS oder in einer Doppelmotor-Konfiguration mit 470 PS ausgeliefert, jeweils in das Gehäuse integriert sind das Getriebe und die Elektronik-Einheit. In Sachen Antriebsakku stehen drei Größen zur Wahl: So können die Energiespeicher wahlweise 194, 291 oder 438 kWh speichern und damit in eineinhalb bis drei, zwei bis vier oder zwei bis sechs Stunden geladen werden. Im besten Fall kommt der schwere Freightliner ohne Ladestopp rund 370 Kilometer weit. Sein zulässiges Zuggesamtgewicht liegt US-typisch bei 37 Tonnen.

Laut Daimler Truck eignet sich der eCascadia ideal für Kurzstrecken, die ein depotbasiertes Laden ermöglichen, wie die Last-Mile-Logistik, den lokalen und regionalen Verteilerverkehr oder Warehouse-to-Warehouse-Anwendungen. Unter der Marke Detroit eConsulting will der Hersteller den Kunden dazu Beratungsleistungen und Ladelösungen anbieten.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.