Freies Training

Albacete legt vor

Truck-Grand-Prix 2013 Zeittraining Foto: Thorsten Gutmann 15 Bilder

In den beiden freien Trainings hat Antonio Albacete die Bestzeit für sich gepachtet.

Zuletzt liegt der Spanier knapp eine halbe Sekunde vor Jochen Hahn. Ebenfalls in der Spitzengruppe sind David Vrsecky im erstarkten Buggyra und Markus Oese Oestreich. Am Nachmittag wird es dann ernst. Im Zeittraining entscheidet sich, wer in der Super Pole starten darf. Dieses zweite Zeittraining, zu dem nur die besten Zehn des ersten Zeittrainings zugelassen sind, entscheidet bekanntlich darüber, in welcher Reihenfolge diese Top Ten letztlich an den Start gehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.