Fortsetzung der Praxistests

Dachser fährt eActros

Foto: Daimler AG

Der nächste Mercedes eActros startet in den Kundentest: Ab sofort wird der Logistikdienstleister Dachser den 18-Tonnen-Elektro-Lkw über einen Zeitraum von einem Jahr in seine Flotte integrieren.

Der Logistikdienstleister Dachser fährt im Raum Stuttgart ab sofort auch mit einem vollelektrischen Mercedes eActros. Der 18 Tonnen schwere Zweiachser ist Teil der Innovationsflotte des Lkw-Bauers, mit der die E-Lkw im Praxiseinsatz erprobt werden sollen.

Dachser ist bereits seit März 2018 mit zwei leichten Fuso eCanter in Stuttgart und Berlin unterwegs. Die batterieelektrischen 7,5-Tonner werden nun vom neuen eActros flankiert, der für die Auslieferung von Stückgut – konkret: palettierten Sendungen ab einem Gewicht von 32 Kilogramm – an Kunden in der Stuttgarter Innenstadt genutzt wird. Dazu wird der E-Lkw mit einer Batteriekapazität von 240 kWh und einer Reichweite von 200 Kilometern das Dachser-Mikrohub im Stuttgarter Stadtteil Heslach mit Sendungen für die letzte Meile versorgen.

Tagestour über 80 km, Aufladung in der Nacht

Mit seiner Reichweite decke der Elektro-Actros die vorgesehene Tagesstrecke zwischen der Dachser-Niederlassung in Kornwestheim und dem Auslieferungsgebiet in der Stuttgarter Innenstadt von durchschnittlich rund 80 Kilometern sicher ab, erklärte Stefan Hohm, Corporate Director Corporate Solutions, Research & Development bei Dachser. "Die Batterien werden dann über Nacht auf unserem Betriebshof aufgeladen," so Hohm.

Daimler setzt bei der Praxiserprobung des eActros auf insgesamt 20 Kunden aus verschiedenen Branchen. Die Tests gliedern sich dabei in zwei Phasen mit jeweils zehn Kunden. Die aus den Einsätzen bei den Kunden gewonnenen Erkenntnisse sollen dann in die Weiterentwicklung des eActros einfließen und den Weg zur Serienproduktion ebnen. Ziel sei es, "ab dem Jahr 2021 sauberen und leisen Verteilerverkehr in urbanen Gebieten auch mit schweren Serien-Lkw zu realisieren."

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.