Formula Truck

VW schlägt zurück in Sao Paolo

Formula Truck Foto: Formula Truck 11 Bilder

Die Strecke ist Legende: Interlagos, das Autódromo José Carlos Pace, 12 Kilometer außerhalb der Millionenmetropole Sao Paulo, war am Wochenende Schauplatz des fünften Laufs zur Formula Truck 2011.

Der 4,3 Kilometer lange Formel Eins-Linkskurs - gefahren wird entgegen dem Uhrzeigersinn - sah die Rückkehr von Volkswagen nach der Schmach des Mercedes-Doppelsiegs von Goiania einen Monat zuvor.

Erneut sicherte sich VW-Fahrer Felipe Giaffone die Pole und verteidigte die Führungsposition während des gesamten Rennens. Den Renntag perfekt für VW machte Valmir Benavides mit Platz drei hinter Ford-Fahrer Danilo Dirani. Auf Platz vier der beste Mercedes-Pilot Wellington Cirino.

Giaffone hat damit die Gesamtführung in der südamerikanischen Meisterschaft. In der nationalen Wertung liegt er auf Platz vier. Der Lauf in Sao Paulo wurde für dieses Championat nicht gewertet. Die Markenwertung führt weiter Mercedes-Benz an vor VW und Volvo. 

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Truck Sport präsentiert von
Element Teaser Truck Sport Die ganze Welt des Truck Sports auf eurotransport.de

Truck Race, Truck Trial und Truck Rallye