Fernfahrer helfen krebskranken Kindern

Fernfahrer helfen krebskranken Kindern

Auf der Autobahnraststätte Brodenlande an der A 7 Richtung Neumünster/ Kiel findet am 21. August der Charity Truck Day 2010, zugunsten des Förderkreises für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V. statt.

http://www.fernfahrer.de/images/stories/sonstige/2010/07/j_krebshilfeflyer.pdf Der Förderkreis ist eine Selbsthilfegruppe von betroffenen Familien für betroffene Familien, die seit 25 Jahren krebskranke Kinder betreut.„Fahrer helfen Kindern“ lautet das Motto der 4. Truck Day - Veranstaltung. Zur Unterstützung der Kieler Kinder sei ein gemeinsames Frühstück mit anschließendem Lkw-Konvoi eingeplant, bei der die Knirpse als Beifahrer durch Neumünster mit im LKW sitzen dürfen. Bis zum Abend können Fernfahrer und Kinder unter anderem das Open-Air Konzert des Big Brother Gurus „Big Harry“ genießen, die berühmten Lightning Boots mit ihrer Line Dance Show tanzen sehen und den Haribo-Showtruck live erleben. Für Informationsmaterial über Aus -und Weiterbildung der Kraftfahrer soll der Bus des TÜV Nord verantwortlich sein. Wer mit seinem LKW teilnehmen möchte, zahlt ein Startgeld von 35 Euro. Ein T-Shirt „Truck Day 2010“, sowie Verpflegung und Eintritt sind dann kostenfrei. Mehr Infos gibt es hier im Flyer zum Downloaden! Text: Alev Sahan Datum: 19.07.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Werbas Den Kosten auf der Spur Liqui Moly Per App zum richtigen Öl.