Fernbusse Postbus erweitert sein Netz

Postbus Foto: Kay Herschelmann

Der Postbus fährt ab Mai deutlich mehr Ziele an. Laut Deutsche Post erweitere man das Netz von bisher 60 auf 120 Städte.

Neu im Fahrplan stehen demnach unter anderem Neumünster und Lüneburg im Norden, Ingolstadt und Heilbronn im Süden, Trier und Saarbrücken im Westen sowie Cottbus und Zwickau im Osten. Tickets sind laut Anbieter ab sofort unter www.postbus.de oder in den Postfilialen buchbar.

Zudem biete man erstmals auch Nachtfahrten an, beispielsweise auf der Linie Berlin-Leipzig-München. Die Taktfrequenz auf häufig nachgefragten Strecken werde außerdem erhöht. So fahre der Postbus ab Mai drei- statt zweimal von Berlin nach München sowie von Berlin nach Frankfurt. Auf der Strecke von Berlin nach NRW verkehre der Bus neun- statt sechsmal.

Frühbucherrabatt und weiterer Netz-Ausbau

Ab sofort bietet die Post für Frühbucher besondere Konditionen an. Wer noch im März sein Ticket für die Fahrt an ein ab Mai neu ins Netz genommenes Ziel bucht, könne mit dem Gutscheincode "HALBERPREIS" 50 Prozent des Fahrpreises sparen.

Schon ab dem 13. März arbeitet die Post mit dem estnischen Anbieter Lux Express/Simple Express zusammen. Ab diesem Zeitpunkt können Postbus-Kunden demnach aus Deutschland täglich über Berlin nach Warschau und Posen reisen. Die Preise für diese Verbindungen beginnen ab Berlin bei 17 Euro für die Fahrt nach Posen. Der Trip von Berlin nach Warschau kostet 22 Euro. Im August/September wolle man das Postbus-Netz erneut weiter ausbauen und auch weitere internationale Ziele aufnehmen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.