Fahrzeuge

Zukunftssymposium sucht Nutzfahrzeug-Experten

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

lastauto omnibus plant für den 18. und 19. Oktober kommenden Jahres das erste Symposium, das sich mit der Zukunft effizienter Nutzfahrzeuge auseinandersetzt. Wenn Sie zum Beispiel Experte auf dem Gebiet der Motorentechnik, der alternativen oder elektrifizierten Antriebe, verlustarmer Antriebsstränge oder der Telematik sind, können sie sich als Redner am Symposium beteiligen. Dazu müssen Sie bis zum 28. Februar 2011 eine Kurzfassung ihres Vortrags im Umfang einer DIN-A4-Seite an lastauto omnibus senden. Am einfachsten geht das über die Internetseite www.lastauto-omnibus.de/zukunftssymposium. Dort erfahren Sie auch alles Wissenswerte zur Veranstaltung. Referenten nehmen kostenfrei an der Veranstaltung teil. Alle anderen bezahlen je nach gebuchtem Paket zwischen 350 und 780 Euro. Reise- und Hotelkosten müssen in jedem Fall selbst getragen werden. Abonennten von lastauto omnibus erhalten 25 Prozent Rabatt, Dekra-Mitglieder bezahlen 20 Prozent weniger. Ab drei Teilnehmern aus dem selben Unternehmen gibt es zehn Prozent Rabatt auf die gesamte Teilnahmegebühr.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.