Fahrzeuge

Who is Who Nfz 2009

Who is Who im Nutzfahrzeug-Flottenmarkt 2009

Das Who is Who im Nutzfahrzeug-Flottenmarkt 2009 ist seit Juli im Handel

http://www.who.transaktuell.deDas „Who is Who im Nutzfahrzeug-Flottenmarkt“, der ultimative Branchenführer erscheint Mitte Juli in einer neuen Auflage. Das nützliche Nachschlagewerk mit einer Gesamtauflage von rund 100.000 Exemplaren erscheint bereits zum fünften Mal im handlichen DIN A5 Format. Es liegt den Fachzeitschriften trans aktuell und lastauto omnibus bei. Dort, mitten im Markt, hat das Who is Who seit langem seine Fans. Schnell und unkompliziert bietet es die wesentlichen Informationen über Unternehmen, Ansprechpartner, Produkte oder Dienstleistungen, und zwar geordnet nach sieben verschiedenen Rubriken. Diese bewährte Struktur des Nachschlagewerkes wurde beibehalten. Im ersten Teil der jeweiligen Produktgruppen befindet sich das Register, in dem die Anbieter alphabetisch aufgelistet sind. Danach folgen die Firmendarstellungen der Unternehmen, die eine ausführliche Vorstellung bevorzugen, um ihre Kunden noch besser informieren zu können. Alle Einträge auch online unter www.who.transaktuell.de   Die Fachzeitschriften trans aktuell, lastauto omnibus und FERNFAHRER stammen aus dem Hause EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs- GmbH (ETM), dem Fachverlag rund ums gewerblich genutzte Fahrzeug mit Sitz in Stuttgart. Themenschwerpunkte sind dabei das internationale Transportwesen, die Nutzfahrzeugbranche und das professionelle Fuhrparkmanagement im Lkw- und Pkw-Bereich. Zudem erbringt der Verlag mit seinem Geschäftsbereich ETMservices umfangreiche Agenturdienstleistungen für die Branche. Und dies von der einfachen Broschüre bis hin zum kompletten Kundenmagazin. Der ETM Verlag ist das Gemeinschaftsunternehmen der Motor Presse Stuttgart, Europas führender Verlagsgruppe für alles, was Räder hat, der Mainzer VF Verlagsgesellschaft und DEKRA, der großen europäischen Sachverständigenorganisation.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.