Schließen

Transportwelt

Studiengang für die Gesundheitslogistik

Studiengang für die Gesundheitslogistik

Die Apollon Hochschule in Bremen hat den Studiengang Gesundheitslogistik ins Leben gerufen. Der nach Angaben von Apollon im deutschsprachigen Raum in dieser Form einzigartige Bachelor-Studiengang startet im April und wendet sich zum einen an Personen aus der Gesundheitsbranche, die sich zu Gesundheitslogistikern fortbilden wollen. Interessant sei das staatlich anerkannte Studium aber auch für Spediteure, Lageristen, Mitarbeiter von Planungsbüros im Gesundheitssektor sowie für Abiturienten. Das Studium der Gesundheitslogistik wurde von der Apollon Hochschule als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Bis zum Abschluss dauert es 48 Monate. Pro Monat fallen Studiengebühren von 263 Euro an. Wer neben dem Job mehr Zeit hat, kann auch die Vollzeitvariante von 36 Monaten wählen. Beim Vollzeitstudium fallen nach Angaben der Bremer Hochschule 332 Euro Studiengebühren pro Monat an. Für beide Studienvarianten gilt: Eine kostenlose Verlängerung um jeweils die Hälfte der Regelstudienzeit ist problemlos möglich. Weitere Informationen zur Hochschule gibt es im Internet unter www.apollon-hochschule.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.