Fahrzeuge

Schmitz Cargobull erhöht die Preise

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Trailerhersteller Schmitz Cargobull wird im zweiten Quartal 2010 seine Nutzfahrzeugpreise deutlich erhöhen. Grund dafür sind nach einer Mitteilung des Unternehmens die wieder stark steigenden Rohstoffkosten für Aluminium, Kunststoffe und Öle. Dies schlage sich bei den Herstellungskosten überproportional nieder. Derweil normalisiert sich der Transportmarkt laut Schmitz Cargobull wieder und es zeichne sich eine anziehende Nachfrage nach Neufahrzeugen ab. Speziell im Bereich des temperaturgeführten Transports seien die Bestände an gebrauchten Fahrzeugen und Leasingrückläufern bereits drastisch gesunken. Außerdem zeige sich, dass die Unternehmen jetzt wieder in die regelmäßige Ersatzbeschaffung veralteter Fahrzeuge investierten.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.