Fahrzeuge

Schick ist UITP-Vizepräsident

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Hartmut Schick, Geschäftsführer der Daimler-Tochter Evobus sowie Leiter des Geschäftsbereichs Daimler Busse, ist neuer Präsident des Bereichs Industrie beim Internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP).

Einer Mitteilung des UITP zufolgen haben die Mitglieder des in Brüssel ansässigen Verbands Schick auf dem fünften UITP-Kongress in Verona gewählt. Er folgt in dem Verbandsbereich für Industrieunternehmen auf Robert W. Huber. Schick ist damit gleichzeitig Vizepräsident des Gesamtverbands. Der UITP-Abteilung Industrie wurde 2001 gegründet. Mehr als 380 Unternehmen sind als Mitglieder registriert.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.