Fahrzeuge

Rußfilter statt Mauterhöhung

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Abgasspezialist Twintec weist darauf hin, dass sich die Nachrüstung eines Rußfilters für die Halter von Euro-3-Lkw durch die geplante Mauterhöhung schnell rechnen kann. Würden sich deren Besitzer für eine Umrüstung entscheiden, könnten sie künftig 4,2 Cent je mautpflichtigem Kilometer sparen. Bei 130.000 Mautkilometern pro Jahr hätten sich die Kosten für die Filternachrüstung von 5.000 bis 6.000 Euro bereits nach dem ersten Jahr amortisiert. Zudem erhielten die nachgerüsteten Fahrzeuge die grüne Umweltplakette.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.