Fahrzeuge Ökosteuer schwer in der Kritik

Ökosteuer

Der Bundesverband der Transportunternehmen (BVT) fordert die Regierung auf, die Ökosteuer auszusetzen.

Einer Mitteilung des Verbands zufolge ist die Ökosteuer nur dann gerechtfertigt, wenn sie eine umweltpolitische Lenkungsfunktion erzielt. Dies sei angesichts der hohen Spritpreise nicht der Fall. Vielmehr schade die Ökosteuer den Unternehmen. Sollte die Ökosteuer nicht angetastet werden, schlägt Dagmar Wäscher, Vorsitzende des BVT, vor, den Mehrwertsteuersatz für Energie auf sieben Prozent zu senken. Der Landesverband Thüringen des Verkehrsgewerbes (LTV) teilt die Meinung des BVT und fordert die sofortige Aufhebung der Ökosteuer. Fast 7000 Euro könnte ein Unternehmen pro Jahr und Lastzug nach den Berechnungen des Verbands einsparen, wenn die Ökosteuer 15 Cent pro Liter Diesel weniger beträge.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.