Schließen

Transportwelt

Iveco Ecodaily im Service-Einsatz

Iveco Daily im Service-Einsatz

Das Duisburger Unternehmen CWS-bocco nimmt den Iveco Ecodaily in seine Flotte auf. Einer Mitteilung zufolge will CWS-bocco das elektrobetriebene Fahrzeug vier Wochen in einem Test unter die Lupe nehmen. Dabei steht die Frage im Fokus, ob sich Elektrofahrzeuge bereits für den Einsatz in der Servicelogistik eignen. Getestet werden laut Unternehmen Eigenschaften wie Beschleunigungs- und Bremsverhalten, sowie Verbrauch, Reichweite und Wirtschaftlichkeit. Bei guten Ergebnissen plane das Unternehmen seinen Servicefuhrpark mit CO2-neutralen Elektrofahrzeugen zu ergänzen. Die europäische Flotte von CWS-bocco umfasst eigenen Angaben zufolge 1.600 Fahrzeuge. 200 Transporter fahren mit einem Erdgasantrieb. Bis Ende 2010 soll dieser Anteil auf 300 erhöht werden.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.