Fahrzeuge

IAA-Eintrittspreise bleiben stabil

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Eintrittspreise für die Internationale Automobilausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge in Hannover bleiben auch in diesem Jahr gleich. Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) kostet eine Tageskarte am Publikumswochenende, dem 25. und 26. September, 11 Euro. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende zahlen bei Vorlage eines amtlichen Ausweises 6 Euro. Für Behinderte mit Begleitperson (Eintrag B im Ausweis) ist der Eintritt in die Messehallen kostenlos. „Wir wollen damit breiten Bevölkerungsschichten den Besuch auf der IAA so attraktiv wie möglich machen“, erklärt der VDA seine Preispolitik. Auf der international bedeutendste Mobilitäts-, Transport- und Logistikmesse präsentieren rund 1.731 Aussteller aus 41 Ländern ihre Neuheiten. Neben etwa 40 Fachveranstaltungen bietet die Messe Sonderschauen. Diese umfassen unter anderem Probefahrten für leichte und schwere Nutzfahrzeuge, sowie American Trucks. Weitere Informationen über die Preise der diesjährigen IAA unter http://www.iaa.de/

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.