Fahrzeuge

Hamburg setzt auf Dieselhybridbusse

Hamburg setzt auf Dieselhybridbusse

Die Hansestadt Hamburg hat zwei Dieselhybridbusse im städtischen Linienverkehr in Betrieb genommen. Acht weitere sollen in den nächsten Wochen folgen. Das Busprojekt ist nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums ein Baustein des Konzepts für die Modellregion Elektromobilität Hamburg. Das Ministerium fördert den Versuch mit bis zu 3,8 Millionen Euro. Der Bund fördert die Einführung der Elektromobilität in Deutschland insgesamt mit zwei Milliarden Euro. 700 Millionen davon kommen der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie zu Gute. Die Wirtschaft gibt laut Bundesverkehrsministerium noch mal den gleichen Betrag dazu. Aus dem Konjunkturpaket II fließen zusätzlich 500 Millionen Euro in die Elektromobilität.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.