Fahrzeuge Güterverkehr legt weiter zu

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Güterverkehr in Deutschland hat allen Erwartungen entsprechend auch 2007 weiter zugelegt.

Nach Angaben des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) erhöhte sich die im Straßen-, Eisenbahn- und Binnenschiffsgüterverkehr beförderte Gütermenge im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent. Die Verkehrsleistung legte insgesamt um 4,3 Prozent zu. Die höchste Steigerung erzielte der Straßengüterverkehr. Mit 3,01 Milliarden Tonnen stieg die transportierte Gütermenge im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent. Die Beförderungsleistung lag mit 300,3 Milliarden Tonnenkilometern bei einem Plus von 3,9 Prozent. Wegen hoher Nachfrage stieg auch die Verkehrsleistung im Schienengüterverkehr mit 114,6 Milliarden Tonnenkilometern um 7,1 Prozent. Die beförderte Gütermenge stieg um 4,3 Prozent auf 361,1 Millionen Tonnen. Die Verkehrsleistung kletterte im selben Zeitraum um 1,2 Prozent auf rund 64,7 Milliarden Tonnenkilometer.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.