Fahrzeuge

Fiat Nutzfahrzeuge wird eigenständig

Fiat Nutzfahrzeuge wird eigenständig

Die Fiat-Gruppe teilt sich nach eigenen Angaben zum 1. Januar 2011 in die beiden eigenständigen Konzernteile Fiat SpA und Fiat Industrial SpA auf. Der strategischen Neuausrichtung liegt ein Beschlusses der Aktionärsversammlung vom September zugrunde. Die beiden neuen Unternehmen werden dann einzeln an der Mailänder Börse gelistet. Der Schwerpunkt der Fiat SpA liegt auf dem Pkw-Sektor. Unter dem Dach der Fiat Industrial SpA werden die Aktivitäten in den Bereichen leichte und schwere Nutzfahrzeuge von Iveco, Land- und Baumaschinen der Marke Case New Holland (CNH) sowie die dazugehörigen Powertrain-Entwicklunsbereiche Fiat Powertrain (FPT) zusammengefasst. Um die neue Identität zu unterstreichen, hat der Konzern ein eigenständiges Logo für die beiden Konzernteile entwickelt. Der Schriftzug Fiat Industrial ist in goldenen Buchstaben ausgeführt, der Hintergrund im traditionellen Blau von Fiat gehalten. Die beiden neuen Logos ersetzen das seit 2005 verwendete Symbol der Fiat-Gruppe.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.