Fahrzeuge

Big-Maxx geht in Polen an den Start

Big-Maxx geht in Polen an den Start

Das Burtenbacher Unternehmen Kögel bringt in Polen 150 Sattelauflieger der Marke Big-Maxx auf die Straße. 150 weitere Fahrzeuge fahren nach Angaben von Kögel im Dienst des polnischen Herstellers Wielton. Die polnische Regierung hat jetzt einen entsprechenden Antrag von Kögel für den Einsatz der 14,92 Meter langen Sattelauflieger stattgeben. In einem Modellversuch werden die um 1,30 Meter verlängerten Fahrzeuge auf Tour gehen. Begleitet wird der Versuch nach Angaben von Kögel vom Kraftfahrzeugtechnischen Institut in Warschau. Die Ergebnisse der Studie sollen laut Kögel als Basis für einen Änderungsantrag der Maße von Sattelaufliegern entsprechend den Kögel-Maxx-Fahrzeugen auf EU-Ebene dienen. Die Ausnahmegemehmigungen für die verlängerten Auflieger kosten nach Angaben von Kögel 800 Euro pro Jahr und Fahrzeug. Sie seien unbegrenzt gültig.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.