Schließen

Transportwelt

Bayern will mehr Lkw-Stellplätze bauen

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Für 2009 und 2010 plant Bayern 850 weitere Lkw-Stellplätze zu bauen. 2011 sollen gleichzeitig mit der Fertigstellung mehrerer großer Autobahnprojekte 1.100 neue Parkplätze hinzukommen. Nach Angaben des bayerischen Innenministeriums sollen bis 2013 insgesamt rund 3.600 zusätzliche Parkplätze für Nutzfahrzeuge bereit stehen. Eine entsprechende Erklärung für die nächsten zwei Jahre haben Bernd Weiß, Innenstaatssekretär, und Karin Roth, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, beim heutigen Spatenstich für den Ausbau der A 3 in Helmstadt unterzeichnet. Im Abschnitt Helmstadt - Würzburg beginnen die Bauarbeiten für die beiden Parkplätze Üttinger Rothe. 114 Stellplätze für den Schwerverkehr seien hier vorgesehen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.