Fahrzeuge Adblue-Versorgung sichergestellt

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Adblue-Hersteller Yara hat seine Produktion in Le Havre vorübergehend angehalten und im Werk Sluiskil gedrosselt. Grund dafür ist die unerwartet niedrige saisonale Nachfrage nach Düngemitteln. Dies hat nach Angaben von Yara jedoch keine Auswirkungen auf die Adblue-Versorgung für Lkw. Auf die zeitweise Produktionsdrosselung habe sich das Unternehmen gut vorbereitet, teilte Bert van Tilt, Europaleiter der Yara-Marke Air 1 mit. Das Unternehmen könne weiterhin die stark steigende Nachfrage nach Adblue befriedigen.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.