Fahrzeuge

Ackermann: 75 Anhänger für VW

Der Oscherslebener Fahrzeugbauer Ackermann schließt das Jahr 2009 mit einem Großauftrag von Volkswagen ab. 75 Zentralachsanhänger orderte der Wolfsburger Autokonzern bei dem Unternehmen aus Sachsen-Anhalt. Die Fahrzeuge sind laut Ackermann eine Sonderanfertigung und für die Volkswagen Original Teile Logistik (OTLG) bestimmt. Die Anhänger haben eine Nutzlast von rund fünf Tonnen und ein Volumen von 58 Raummetern. Als Durchladehöhe konnten laut Ackermann 3.100 Millimeter realisiert werden. Soll die volle Innenhöhe von 3.120 Millimetern genutzt werden, könne über das Heckportal geladen werden. Die Ladungssicherung der beim Kunden gebräuchlichen Gitterboxen erfolge über ein Stellstangensystem. Insgesamt verlief das Geschäftsjahr für Ackermann nach eigenen Angaben relativ gut. Der Jahresumsatz des Unternehmens lag bei 16 Millionen Euro.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.