Fahrer drücken die Schulbank

Fahrer drücken die Schulbank

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 9. April 2010, eine weitere Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“.

In der aktuellen Sendung geht es um die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Weiterbildung für Fahrer - das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz. Die Kölner Polizei veranstaltet Schulungen. Das Team von N 24 Transportwelt hat ein Seminar besucht. Außerdem stellt der Sender einen so genannten Jamtruck vor. Das Gefährt beherbergt einen Proberaum und ein Tonstudio. Hier können junge Leute nach Herzenslust musizieren. Außerdem geht es am Freitag um das Thema Schwertransport. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist die Spedition Kübler. N 24 hat einen Schwertransport begleitet. Die Sendung beginnt am Freitag um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 11. April 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr sowie am Montag, dem 12. April, um 13.25 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 08.04.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Transport & Environment Elektro- statt Erdgas-Busse Lkw-Kontrolle Lübeck Lkw-Kontrolle in Lübeck Die Ladungssicherung schwächelt